Walkie Talkie Test ++ Testsieger ++ Sparangebote

 Walkie Talkie Test   – Welches ist das richtige für mich?

 Testsieger für KinderTestsieger für ErwachseneTestsieger mit HeadsetTestsieger 4er Set
pmr funkgeräte für kinderwalkie talkie testWalkie Talkie Test - DeTeWe Outdoor PMR 8000 FunkgerätWalkie Talkie Test - Motorola TLKR T80 Extreme Quadpack PMR Funkgeräte nach IPx4
Kanäle6888
Reichweitebis ca. 3kmbis ca. 10kmbis ca. 9kmbis ca. 10km
ExtrasVOX Freisprechfunktion
Ladestation
VOX Freisprechfunktion
mit Headset
Ladestation
IPX2 tropfwasserdicht
VOX Freisprechfunktion
mit Headset
Ladestationen
IPX4 wetterfest
beim Shop ansehenzu Amazon.dezu Amazon.dezu Amazon.dezu Amazon.de
Mehr Infos?zum Testbericht

Sie sind noch neu in der Funkwelt? Dann lesen Sie sich unsere allgemeinen Tipps zum Jedermannsfunk durch. Wir vom Walkie Talkie Test Team haben es uns zum Anspruch gemacht, Ihnen alle wichtigen Informationen rund um das Thema Walkie Talkies an die Hand zu geben.

 

Walkie Talkie TestWalkie Talkies gibt es in den unterschiedlichen Variationen. Die meisten kennen sie wohl noch als Spielzeug und haben sie selber als Kinder genutzt. Es gibt allerdings auch Walkie Talkies für Erwachsene.
Auf unserer Seite teilen wir die Funkgeräte insgesamt in vier Kategorien auf. Zunächst Walkie Talkies für Kinder, welche für Erwachsene und Geräte mit Headset oder im 4er Set. Für jede dieser unterschiedlichen Kategorien haben wir einen Walkie Talkie Test Vergleich als Beispiel durchgeführt, der Ihnen die Stärken dieses Produktes aufzeigen wird. Mehr Produkte zu den jeweiligen Kategorien finden Sie auf unseren Unterseiten, oben im Menü.
  
 
 
Doch welches Walkie Talkie ist das beste? Hierbei kommt es wohl immer darauf an, wofür sie das Gerät nutzen wollen. Auch hierbei wird Ihnen unser Walkie Talkie Test helfen, damit Sie das beste Talkie für sich finden.
 
Was sollte beim Kauf eines Walkie Talkies beachtet werden? Sehr wichtig ist hier natürlich eine gute Funktionsweise. Das Gerät sollte je nach Nutzung eine lange Reichweite haben. Doch auch Walkie Talkies für Kinder sollten eine gewisse Reichweite haben, denn sonst können die Kinder, die sich viel zwischen Häusern, Bäumen und Hügeln aufhalten, damit auch nicht viel anfangen. Das Material der Walkie Talkies sollte gut verarbeitet und stabil gebaut sein, damit Sie auch lange Freude an Ihrem neuen Funkgerät haben.
 
 
Im Weiteren finden Sie unseren Produkttests zu vier verschiedenen Walkie Talkie-Typen.
 

Walkie Talkie Test    – Busch 2656 – X-500 Profi Talkie

Walkie Talkie Test - Busch 2656 - X-500 Profi TalkieBei unserem ersten Walkie Talkie Test handelt es sich um ein Walkie Talkie  für Kinder. Es handelt sich hier um eine preiswerte Alternative für Kinder ab 14 Jahren. Es kann natürlich auch von Erwachsenen genutzt werden. Das Gerät hat eine Reichweite von 5km. Es hat eine Gesamtauswahl von 304 unterschiedlichen Kanälen. Zum Sprechen werden bei diesem Walkie die Hände nicht benötigt. Sobald gesprochen wird, sendet das Gerät automatisch. Somit kann es auch beispielsweise als Babysitter genutzt werden. Mit einer Energiesparfunktion kann weniger Energie verbraucht werden. Darüber hinaus gibt es noch eine elektronische Tastensperre, mit der verhindert wird, dass die gespeicherten Einstellungen verändert werden können.
Betrieben wird das X-500 mit vier handelsüblichen Batterien. Es ist aus stabilem Kunststoff gefertigt und weist eine blaue Farbe auf.
Die Sprachqualität des ersten Teilnehmer unserer Walkie Talkie Test ist ebenfalls sehr gut und klar. Auf der benannten Reichweite sendet es gut und ohne Störungen. Hierfür kann es also völlig bedenkenlos empfohlen werden. Wer ein gutes Walkie Talkie mit einer relativ kleinen Reichweite braucht, kann hier bedenkenlos zugreifen. Aufgrund seiner stabilen Bauweise kann es auch sehr gut von Kindern zum Spielen genutzt werden.
 
 
 

 

Walkie Talkie Test    – Motorola TLKR T80 PMR-Funkgerät

Walkie Talkie Test - Motorola TLKR T80 PMR-FunkgerätDas zweite Gerät in unserem Walkie Talkie Test ist eines für Erwachsene. Es weist mit einer Reichweite von 10km doppelt so viel auf wie das erste Gerät in unserem Walkie Talkie Test. Es hat 8 Kanäle, eine Freichsprechfunktion und ein LCD Display. Des Weiteren verfügt das T80 über einen praktischen Vibrationsalarm.
Es ist ein sehr robustes Gerät, welches darüber hinaus sehr einfach zu handhaben ist. Es verfügt über eine integrierte Taschenlampe und einen Spritzwasserschutz. Es ist also zu jeder Zeit und in jedem Gelände einsetzbar. Es hat auch an der Hinterseite eine Befestigungsmöglichkeit für einen Gürtelclip. So kann es auch nicht verloren gehen und kann gut und einfach befestigt werden.
Wenn das Gerät länger als 3 Sekunden nichts gesendet hat, geht es automatisch in einen Energiesparmodus. Betrieben wird es über wiederaufladbare Akkus, die mit einem Netzteil aufgeladen werden können. Hier müssen also nicht immer wieder neue Batterien gekauft werden.
Die Sprachqualität des Walkie Talkies ist über die Entfernung von 10km sehr gut und klar (je nach Gebiet). Das Gerät ist sehr robust und tadellos gearbeitet. Mehr Motorola Walkie Talkies!
 
 
 
 
 
Walkie Talkie Test   – Motorola TLKR T80 Extreme PMR Funkgerät nach IPx4

Walkie Talkie Test - Motorola TLKR T80 Extreme PMR Funkgerät nach IPx4Bei diesem Gerät in unserem Walkie Talkie Test handelt es sich um eines mit integriertem Headset. Somit muss zum Sprechen nicht das Gerät genutzt werden. Die Headsets können an das Walkie Talkie angeschlossen werden, so dass dann nur noch in das Headset gesprochen werden muss. Dieses kann einfach am Kopf befestigt werden. Anwendung findet diese Technik beispielsweise in der Security und ist sehr praktisch. So hat man beim Sprechen auch garantiert die Hände frei.
 Wie das zweite Gerät in unserem Walkie Talkie Test hat auch dieses eine Reichweite von 10km. Ebenso verfügt es über eine Freisprechfunktion und einen Vibrationsalarm. Außerdem hat es eine praktische LED-Taschenlampenfunktion. Dieses T80 Extreme kommt in einem Koffer und mit viel Zubehör zu Ihnen nach Hause. Darunter sind u.a. die Headsets und Aufladeschalen. Betrieben werden die Funkgeräte mit Batterien.Das dritte Gerät in unserem Walkie Talkie Test ist sehr robust gearbeitet. Es ist allwettertauglich und weist eine sehr gute Verarbeitung auf. Es ist bisher auch das teuerste Gerät in unserem Walkie Talkie Test. Durch das vielfältige Zubehör und die Headsetfunktion ist dieses Walkie Talkie sein Geld allerdings auch wirklich wert.
 

 Geldsparen auf Amazon.de! Jetzt zum T80 Extreme Sparangebot

 

 

Walkie Talkie Test    – DeTeWe PMR Outdoor 8000 Quad Funkgerät 4-er Set

Walkie Talkie Test - DeTeWe PMR Outdoor 8000 Quad Funkgerät 4-er SetDas letzte Gerät in unserem Walkie Talkie Test ist das Gerät, das als 4er Set geliefert wird. Das bedeutet, das hier vier Walkies mitsamt Zubehör enthalten sind. Bei den anderen Geräten im Walkie Talkie Test waren es bisher immer nur zwei Geräte. Mit dabei ist ebenfalls sehr viel Zubehör, wie Headsets und Gürtelclips. Die Reichweite der Walkie Talkies beträgt 9km. Wer also mehr als zwei Headsets benötigt sollte bei diesem 4er Set zugreifen.

Ein eingebauter Compander sorgt bei diesen Walkie Talkies für einen glasklaren Empfang. Es handelt sich um Walkie Talkies, die für den Betrieb unter extremen Bedingungen entwickelt wurden. Deshalb verfügen die Walkie Talkies beispielweise auch über einen Tropfwasserschutz und können dank ihrer grellen orangenen Farbe immer leicht wiedergefunden werden.
In unserem Walkie Talkie Test Vergleich ist das 4er Set sicherlich das Walkie Talkie mit den meisten Funktionen und Zubehör. Dafür ist es allerdings auch das teuerste Produkt im Walkie Talkie Test. Geladen werden diese Walkie Talkies mit einem Akku Standlader. So müssen nicht immer neue Batterien nachgekauft werden. Es handelt sich ohne Zweifel um das professionelste Gerät im Walkie Talkie Test.

 Geldsparen auf Amazon.de! Jetzt zum Outdoor 8000 Sparangebot

 

Fazit
In unserem Walkie Talkie Test haben wir Ihnen unterschiedliche Walkie Talkies vorgestellt. Alle vorgestellen Walkie Talkies können Sie völlig bedenkenlos kaufen. Noch nicht genug gesehen? Entdecken Sie hier einen weiteren Vergleich!

 

Walkie Talkie Test Online- Zusätzliche Informationen

Wie funktioniert ein Walkie Talkie?

Walkie Talkies sind Handfunkgeräte, die genutzt werden, damit zwei oder mehrere Personen kostenfrei über eine begrenzte Distanz per Funk miteinander kommunizieren können. Beide Geräte müssen sich dabei auf der gleichen Funkfrequenz befinden. Dabei wird im Hobby-Bereich häufig auf den PMR Funk zurückgegriffen. Dieser ist lizenz- und gebührenfrei. Um auf anderen Frequenzen zu funken wird mindestens ein Amateurfunkzeugnis benötigt. Walkie Talkies werden in der Regel entweder mit Akkus betrieben (und man bräuchte dafür externe Akkus und ein Akkuladegerät) oder haben ein Akku schon integriert. Bei besseren Walkie Talkies ist der zweite Fall wahrscheinlicher.

 

Welche Reichweite haben Walkie Talkies?

Die Sende-Leistung von Funkgeräten ist in Deutschland auf 500 mW begrenzt. Das beeinflusst die maximale Reichweite der Geräte natürlich. Kinder Walkie Talkies haben häufig eine Reichweite von 1-2km. Die Hersteller geben häufig auch 3-5km an, jedoch kann diese Reichweite nur erreicht werden, wenn sich absolut keine Hindernisse im Weg befinden. Wenn Sie von Häusern oder Bäum und Bergen umgeben sind, wird die Reichweite geringer. Bei großen Hindernissen kann es bis auf 300 bis 500 m zurückgehen. Qualitativ hochwertigere Geräte werden von den Herstellern mit bis zu 10km Reichweite ausgeschrieben. Diese Geräte für den Outdoor Bereich, die auch etwas robuster sind, als das Kinderspielzeug, erreichen bedeutend höhere Reichweiten. Aber auch hier gilt, diese verringert sich mit der Anzahl der Hindernisse zwischen den Funkenden.

 

Was ist VOX bei einem Walkie Talkie?

In der Regel muss zur Übertragung eines Gesrpäches vom Funker die sogenannte Push-to-talk-Taste (PTT) gedrückt werden. VOX ist eine Funktion, die es ermöglicht, dass das Walkie Talkie ohne Drücken der PTT-Taste wahrnehmen kann, wenn der Funkende etwas sagt und es freihändig zu dem anderen Walkie Talkie überträgt. Midland Walkie Talkies haben in der Regel eine Vox-Funktion, da es sich bei denen um etwas professionellere Geräte handelt.

 

Wo gibt es Walkie Talkies?

Vereinzelt kann man Walkie Talkies noch in dafür vorgesehenen Fachmärkten kaufen. Doch das wird immer seltener. Saturn und Media Markt haben auch eine begrenzte Auswahl an den Handfunkgeräten. Heutzutage werden Walkie Talkies zumeinst auf Online-Portalen wie Amazon* oder Ebay gekauft. Wir vom Walkie Talkie Test Team beziehen unserer privaten Geräte auch meist von Amazon oder Ebay, da diese den Bestellprozess sehr schnell abwickeln.

 

Wie viel kostet ein Walkie Talkie?

Die Frage des Preises hängt sehr stark von der vorgesehenen Benutzung und der Marke des Walkie Talkies ab. Kinder Walkie Talkies belaufen sich im Preis meist auf zwischen 25-50€, je nach Qualität. Wohingegen Geräte für Erwachsene auch häuf 70-120€ kosten können. Ein gutes Preisleistungsverhältnis haben häufig Binatone Walkie Talkies.

 

Wo werden Walkie Talkies am häufigsten verwendet?

Walkie Talkies sind aus zahlreichen Berufsgruppen gar nicht mehr wegzudenken. Häufig kommen Walkie Talkies mit Headset im Security-Bereich zu Einsatz. Natürlich sind auch Polizeileute, die Feuwerwehr und alle möglichen Rettungsdienste (in den Bergen als auch in der Stadt) mit Walkie Talkies ausgerüstet. Warum? Es geht bedeutend schneller als ein Anruf und ist auch noch kostenfrei.

Auch auf Baustellen kommen viele Handfunkgeräte zum Einsatz. So kann der Baustellenleiter mit allen Mitarbeitern gleichzeitig kommunizieren. Oder der Kranführer kann komfortabel mit den Kollegen am Boden reden.

Ein sehr großes Einsatzgebiet von Walkie Talkies ist natürlich auch das Privatleben. Kinder Walkie Talkies sind bei unseren Kleinen immer sehr beliebt. Sie regen an, aktiv zu werden, raus zu gehen und mit Freunden die Umgebung zu erkunden. Gleiches gilt aber auch für Walkie Talkies für Erwachsene. Sie kommen bei Wanderungen, Familienausflügen, Kolonnenfahrten und auch beim Klettern sehr häufig zum Einsatz.

 

Walkie Talkie Test: Outdoor-Festigkeit

Walkie Talkies werden verschiedenartig klassifiziert, je nachdem, wie gut Sie vor Wasser geschützt sind. Im folgenden Sehen die Klassifikationsstufen:

  • IPX0 = kein Schutz
  • IPX1 = tropfwassergeschützt senkrecht
  • IPX2 = tropfwassergeschützt bis 15° Neigung des Gehäuses
  • IPX3 = geschützt gegen fal­lendes Sprühwasser bis Neigung 60° gegen die Senkrechte
  • IPX4 = allseitig spritzwassergeschützt
  • IPX5 = strahlwassergeschützt (Düse)
  • IPX6 = geschützt gegen starkes Strahlwasser
  • IPX7 = geschützt gegen zeit­wei­liges Untertauchen
  • IPX8 = geschützt gegen dau­erndes Untertauchen
  • IPX9 = geschützt gegen Wasser bei Hochdruck-/Dampfstrahlreinigung

Was hat es mit diesen Walkie Talkie Apps für Smartphones auf sich?

Apps können die Push-to-Talk-Funktion von richtigen Funkgeräten imitieren. Es ist also eine günstige Variante, wenn man die Möglichkeiten nutzen möchte und schon ein Smartphone hat. Jedoch Läuft diese Verbindung über WLAN oder das mobile Datennetzwerk.

Häufig möchte man jedoch Walkie Talkies nutzen, wenn man auf dem Land unterwegs ist z.B. beim wandern, klettern oder Reisen. Wenn dort dann keine Internetverbindung zur Verfügung steht, kann man leider die App nicht nutzen. Dort eignen sich nur die richtigen Funkgeräte.

Ist die Strahlung von Walkie Talkies / Funkgeräten gefährlich?

Nein. Die meisten handelsüblichen Geräte laufen über PMR Funk und diese Funkwellen sind ungefährlich für den menschlichen Körper.

Gibt es einen Test von Stiftung Warentest über Walkie Talkies?

Unseres Wissens nach gibt es das nicht. Aus diesem Grund haben wir auch die Seite walkie-talkie-test.eu ins Leben gerufen.

Gibt es Empfehlungen für Maße und Gewicht bei Walkie Talkie Geräten?

Wir möchten hierbei keine genauen Zahlen vorgeben. Es kommt hier immer ein bisschen darauf an, wofür Sie die Geräte nutzen. Generell empfiehlt sich, dass Sie sich nicht die größten Geräte kaufen. Natürlich macht die Größe auch die Geräte tendenziell schwerer und zusätzlich müssen Sie sich überlegen, wie Sie die Geräte mit sich führen wollen. Wenn Sie es lange Zeit am Stück in der Hand halten müssen, dann ist groß und schwer sicher nicht das richtige für Sie.

Tragen Sie es jedoch eher am Körper und nutzen die Freisprechfunktion, die einige Funkgeräte haben, dann spielt das nicht so eine große Rolle. Wenn Sie sich für ein Walkie Talkie entscheiden, dass auf unseren Seiten empfohlen wird, dann sollten Größe und Gewicht für die meisten Menschen absolut in Ordnung sein.

Auswahl einiger bekannter PMR Funkgeräte Hersteller

  • Motorola
  • Midland
  • Binatone
  • DeTeWe

  • Stabo
  • Conrad
  • Albrecht
  • Alan

Wir hoffen, unsere Information konnten Ihnen weiterhelfen. Ihr Walkie Talkie Test Team.

 

walkie talkie test ebay

Was kaufen meine Nutzer?

Triff eine besserer Kaufentscheidung sobald du siehst, welche Walkie Talkies am meisten gekauft werden

Ich sende dir KOSTENLOS die Statistik zu

Ich gebe NIE deine Email-Adresse weiter!